Oktober – Die Show

IMG_9246

Endlich war es so weit! Nachdem lange nicht klar war, ob es mit Perlen Unplugged weitergeht, startete letzten Donnerstag endlich die neue Saison. Das Licht war gedimmt und die Keller Perle platzte vom Besucherandrang aus allen Nähten. Alles war angerichtet für einen perfekten Perlen Unplugged-Abend mit großartiger Musik und spannenden Gesprächen.

 

Um es kurz zu machen, der Abend war ein voller Erfolg!

 

Die beiden geladenen Außnahmekönner Matze Rossi und Ben Barritt, die mit Baskenmützen im Partnerlook auftraten, begeisterten durch ihre wunderbare Musik – Matze Rossi durch seine authentischen und ergreifenden Songs, die vom Publikum gefühlvoll mit gesungen wurden – Ben Barritt durch sein erstklassiges Gitarrenspiel und seine außergewöhnliches Songwriting.

Im Gespräch mit Annika Frerichs wurde schnell deutlich, wie sehr beide Künstler für ihre Musik leben – Ben Barritt erzählte von seinen ausgiebigen Touren um die ganze Welt, von den Erlebnissen im bergigen, malaiischen Hinterland und der Bedeutung Berlins für seinen künstlerischen Werdegang – Matze Rossi unterstrich die Bedeutung seiner Heimat Schweinfurt und wie wichtig für ihn neben seinen anderen Interessen das Musikmachen ist.

Unvergessen für alle Besucher bleibt sicherlich die kollektive Yoga Einlage, die Matze Rossi spontan von der Bühne aus anleitete, das „Little Lion Man“-Cover das Ben und Matze im Duett improvisierten, sowie das von Matze Rossi zu Ben Barritts Lied “The Cue” gemalte Bild.

 

Wir fanden den Abend wunderbar und bedanken uns bei allen, die ihn ermöglicht haben, besonders bei Matze Rossi, Ben Barritt und natürlich bei Annika Frerichs.

 

Wir freuen uns auf den 20. November und hoffen auf Euer Kommen, wenn es wieder heißt: Willkommen bei Perlen Unplugged!