23. Oktober

Matze Rossi

& Ben Barrit

Termine

 

Rossi

23. Oktober

Matze Rossi & Ben Barrit

mine

20. November

Mine & Joseph Myers

DOta

22. Januar

Dota Kehr & Brothers of Santa Clause


Die nächste Show

matze2
MATZE ROSSI
Singer / Songwriter, Familienvater, Yogalehrer, Sänger der Punkband Bad Drugs, Labelbetreiber, Dozent an der Fachakademie für Sozialpädagogik. Der Tag müsste für Matthias Nürnberger aka Matze Rossi mindestens 30 Stunden haben. Trotzdem schafft es der Schweinfurter immer wieder, alles unter einen Hut zu bringen. Denn in ihm brennt ein Feuer, eine Leidenschaft für seine Musik, dass er gar nicht anders kann. Letztes Lebenszeichen waren die beiden EPs, die vor vier Jahren ausschließlich digital erschienen sind. Das letzte offizielle Studioalbum hat schon sechs Jahre auf dem Buckel und jetzt hat Matze sich entschieden zu seinen Wurzeln zurück zu kehren. Dorthin, wo mit seinen kleinen, leisen Songs alles angefangen hat. Nur er, seine Gitarre und seine Stimme. Keine Proben, keine Kompromisse. Nur Gitarre spielen, singen und aufnehmen, hier und da ein paar Gimmicks. Alles reduziert auf die Geschichten oder Lebensabschnitte, die die Lieder erzählen wollen. Die Songs sind fast ausnahmslos als First Takes entstanden, das verleiht der Produktion einen authentischen Charakter als würde Matze direkt neben seinen Hörern auf der Couch sitzen.
Ben Barritt ist ein leidenschaftlicher Singer/Songwriter und Gitarrist. Die gnadenlose Ökonomie Londons, mehr aber noch die intensive Zusammenarbeit mit seinem Musikerkollegen und Freund Jim Kroft haben ihn nach Berlin gezogen.
In seinen Songs lässt er – inspiriert von Joni Mitchell, John Martyn und Paul Simon – Folk, R&B und Jazz/Rock auf eine eigensinnige Weise verschmelzen.
Seit Jahren spielt Ben auf den Bühnen dieser Welt, ganz gleich ob in der Royal Albert Hall, auf der Privatinsel von Richard Branson oder aber auch in ausverkauften Arenen als Brian May-Double.
Nach ausgedehnten Tourneen durch Europa, Asien und die USA – sowohl solo als auch gemeinsam mit Jim Kroft und Mishka Adams – zieht es Ben nun wieder zurück auf die Bühnen Deutschlands. Ab Herbst ist er mit seiner EP „Sundial“, aufgenommen von Matt Ingram und Dan Cox (Lianne LaHavas) und gemastert von Matt Coulton (Coldplay), wieder solo unterwegs.
ben
BEN BARRITT

Info

Was ist Perlen Unplugged?

Eine Couch, ein Sessel, ein Tisch, eine Lampe – soviel zum äußeren Rahmen. Hinzu kommt eine Gastgeberin und zwei Künstler, genauer gesagt, zwei „Perlen“ der deutschen Singersongwriterszene.

Die Kellerperle verwandelt sich ab Oktober wieder einmal im Monat in ein gemütliches Wohnzimmer mit einem gewissen Hauch von Bühnenflair und lädt jeden ein, der unverfälscht und hautnah Künstler erleben und ihren Songs lauschen möchte. Im Gespräch mit der Gastgeberin Annika Frerichs erzählen die Musiker Geschichten zu ihren Liedern, ihrem Lebensweg, ihrem Schaffen oder ihrem Lieblings-Modegeschäft. Ganz bewusst verzichten wir auf große Besetzungen, Backgroundtänzer und Pyroshow um den Texten und Melodien Raum zu geben – „Perlen Unplugged“ eben.

Jeden dritten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr bietet sich euch also die Möglichkeit guter, handgemachter Musik zu lauschen, interessante Geschichten zu hören und sogar bei verschiedener Gelegenheit aktiv am Geschehen „mitzumischen“. Die Veranstaltung abschließend wird ein Hilfsprojekt oder eine derartige Aktion aus Würzburg und Umgebung vorgestellt um sie in ihrer Sache zu unterstützen.

IMG_0059

Was bisher geschah

November 13 – Lilly & Frau Krausert

Dezember 13 – Ben Galliers & Mimi Crie

Januar 14 – Spaceman Spiff & Cynthia Nickschas

Februar 14 – Mine & Short Story Sports (Entfallen)

März 14 – Nick and June & Sarah Lesch

April 14 – Celina Bostic & Illute

IMG_0004

Die Gastgeberin

Annika Frerichs, in Hamburg geboren, in Freiburg aufgewachsen und seit Beginn ihres Studiums in Würzburg lebend, entführt mit ihrer Musik den Zuhörer in zauberhaft melancholische Welten, die stets mit einer Prise süßer Hoffnung versehen sind. Durch ihr Klavierspiel und eine ausdrucksstarke Stimme schafft sie es auch die letzte Reihe zu berühren.

Seit 2013 ist sie Gastgeberin der Konzertreihe “Perlen Unplugged”.

Partner

Adobe Photoshop PDF

Logo_schwarzpw logo

 

perlelogo

Kellerperle

Die 2011 eröffnete Kellerperle ist ein offenes, soziokulturelles, unkommerzielles und selbstverwaltetes Kulturzentrum für Studenten*innen und alle Interessierten. Sie ist Bühne für ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen. In gemütlicher Atmosphäre werden hier zudem Getränke zu moderaten Preisen angeboten. Wie das Motto „Lass es perlen“ vorgibt, soll die Kellerperle vor allem ein Freiraum zur Umsetzung kreativer Ideen sein, der zum aktiven Mitgestalten und zu Eigeninitiative anregt, und zu Austausch und Diskurs einlädt.

Videos

Kontakt

Finde uns

Schreib Uns





Your Name (required)

Your Email (required)

Subject

Your Message